Sprungziele
Inhalt
Datum: 14.11.2019

Sachbearbeiter*in (m/w/d) in Teilzeit, Stabsstelle Innerer Service

Beim Kreis Dithmarschen ist in der Stabsstelle Innerer Service – Sachgebiet Kultur und Allgemeines – zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeitstelle im Umfang von 0,5 VK (zurzeit 19,5 Wochenstunden) als

Sachbearbeiter*in (m/w/d)

unbefristet zu besetzen.

Die Stelle ist dotiert nach Entgeltgruppe 7 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Bearbeitung von versicherungsrechtlichen Angelegenheiten:
  • Haftpflicht- und Kaskoschäden (Fuhrpark und anerkannte Privat-PKW)
  • Versicherung des Fuhrparks
  • Stellvertretende Systemkoordination für das Ratsinformationssystem „Allris“
  • Verwaltung des Fuhrparks
  • Fernsprechgebührenabrechnung für die Kreisverwaltung
  • Buchhaltung nach dem H&H-Verfahren
  • Sonstige Aufgaben auf besondere Weisung der Stabsstellenleitung sowie Vertretung in Ausnahmefällen in der Poststelle

Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r oder die erfolgreich abgelegte Angestelltenprüfung I bzw. Laufbahnprüfung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt (vormals mittlerer allgemeiner Verwaltungsdienst).

Gesucht wird eine aufgeschlossene, engagierte Persönlichkeit mit Kommunikationsstärke und Organisationsfähigkeit. Gute EDV-Kenntnisse und ein sicherer Umgang mit der heute üblichen Büro-Standard-Software (MS Office) werden vorausgesetzt. Grundkenntnisse im Bereich Buchhaltung/Rechnungswesen sowie Erfahrungen in der Fachanwendung H&H sind wünschenswert. Erwartet wird die Bereitschaft, sich kurzfristig in das Ratsinformationssystems ALLRIS einzuarbeiten.

Telefonische Rückfragen können gerichtet werden an den Stabsstellenleiter, Herrn Norbert Arens (Tel. 0481/97-1240).

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung berücksichtigen wir schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben vorrangig.

Der Kreis Dithmarschen steht für interkulturelle Kompetenz; Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind daher willkommen.

Als familienfreundlicher Arbeitgeber ist die Kreisverwaltung Dithmarschen mit dem Zertifikat des audits berufundfamilie ausgezeichnet worden.

Informationen über den Kreis Dithmarschen und unsere Verwaltung enthält die Internetpräsentation unter der unten genannten Adresse.

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen werden erbeten bis zum 04.12.2019. 

Sie sind zu richten an              

      

Kreis Dithmarschen

Der Landrat

Stettiner Straße 30

25746 Heide

Stabsstelle Innerer Service

 

nach oben zurück