Sprungziele
Inhalt

Referendariat

Die Verwaltungsstation ist ein fester Bestandteil  jedes Rechtsreferendariats. Ziel ist es, die Referendare in Aufbau und Arbeitsweise der Verwaltung zu schulen. Wir bieten ein Referendariat in unserer Rechtsabteilung an, bei dem die Referendare die Möglichkeit erhalten, ihr Wissen aus dem Bereich Verwaltungsrecht praxisnah anzuwenden.In Schleswig-Holstein folgt die Verwaltungsstation auf die Zivilstation und dauert vier Monate.

Grundsätzlich liegt der Fokus auf dem Anfertigen von Gutachten und Stellungnahmen zu verschiedenen rechtlichen Aspekten, sowie die Übernahme von typischen Aufgaben in der Verwaltungspraxis. Insbesondere die Bearbeitung von Widerspruchsbescheiden und das Ausfertigen von Erstbescheiden ist dabei regelmäßig Aufgabengebiet der Referendare.

nach oben zurück